Selber Panzer fahren - Panzerschule Berlin/Brandenburg

Panzer fahren - Eindrücke der Panzerschule

Im Bild ist der Bergungspanzer T-55 zu sehen. In der NVA wurde der T-55 von den Panzerfahrern zum Beispiel aufgrund seiner Turmform auch Bulette genannt. Andere Spitznamen waren auch Eisenschwein oder Rüsseltraktor. Selber Panzer fahren ist im übrigen nicht nur ein Männertraum. Auch bei Frauen ist Panzer fahren sehr beliebt.
Panzer fahren mit dem T-55.
Der T-55 als Bergungspanzer hat oben ein "Sonnendeck". Hier nehmen die Mitfahrer Platz. Am Ende des Panzers sind zwei Dieselfässer zu erkennen. Diese Zusatztanks ermöglichten Panzerfahrten mit höherer Reichweite. Etwa 200 km mehr waren mit den Zusatztanks möglich.

weitere Bilder

Kontakt

panzerschule.de
Telefon: 0152/0344 1664
Kontaktformular

Valid HTML 4.01 Transitional